INSERT INTO sites(host) VALUES('grada.net') 1045: Access denied for user 'www-data'@'localhost' (using password: NO) grada.net Estimated Worth $416,640 - MYIP.NET Website Information
Welcome to MyIP.net!
 Set MYIP as homepage      

  
           

Web Page Information

Title:
Meta Description:
Meta Keywords:
sponsored links:
Links:
Images:
Age:
sponsored links:

Traffic and Estimation

Traffic:
Estimation:

Website Ranks

Alexa Rank:
Google Page Rank:
Sogou Rank:
Baidu Cache:

Search Engine Indexed

Search EngineIndexedLinks
 Google:
 Bing:
 Yahoo!:
 Baidu:
 Sogou:
 Youdao:
 Soso:

Server Data

Web Server:
IP address:    
Location:

Registry information

Registrant:
Email:
ICANN Registrar:
Created:
Updated:
Expires:
Status:
Name Server:
Whois Server:

Alexa Rank and trends

Traffic: Today One Week Avg. Three Mon. Avg.
Rank:
PV:
Unique IP:

More ranks in the world

Users from these countries/regions

Where people go on this site

Alexa Charts

Alexa Reach and Rank

Whois data

Who is grada.net at net.whois-servers.net

Domain Name: GRADA.NET

Registry Domain ID: 18257663_DOMAIN_NET-VRSN

Registrar WHOIS Server: whois.meshdigital.com

Registrar URL:
http://www.meshdigital.com

Updated Date: 2017-01-21T16:58:42Z

Creation Date: 2000-01-22T20:37:56Z

Registry Expiry Date: 2018-01-22T20:37:56Z

Registrar: Mesh Digital Limited

Registrar IANA ID: 1390

Registrar Abuse Contact Email:

Registrar Abuse Contact Phone:

Domain Status: clientDeleteProhibited
https://icann.org/epp#clientDeleteProhibited

Domain Status: clientTransferProhibited
https://icann.org/epp#clientTransferProhibited

Domain Status: clientUpdateProhibited
https://icann.org/epp#clientUpdateProhibited

Name Server:
ns.namespace4you.de

Name Server:
ns2.namespace4you.de

DNSSEC: unsigned

URL of the ICANN Whois Inaccuracy Complaint Form:
https://www.icann.org/wicf/

>>> Last update of whois database: 2017-11-22T13:57:37Z <<<



For more information on Whois status codes, please visit
https://icann.org/epp



NOTICE:
The expiration date displayed in this record is the date the

registrar's sponsorship of the domain name registration in the registry is

currently set to expire. This date does not necessarily reflect the expiration

date of the domain name registrant's agreement with the sponsoring

registrar. Users may consult the sponsoring registrar's Whois database to

view the registrar's reported date of expiration for this registration.



TERMS OF USE:
You are not authorized to access or query our Whois

database through the use of electronic processes that are high-volume and

automated except as reasonably necessary to register domain names or

modify existing registrations; the Data in VeriSign Global Registry

Services' ("VeriSign") Whois database is provided by VeriSign for

information purposes only, and to assist persons in obtaining information

about or related to a domain name registration record. VeriSign does not

guarantee its accuracy. By submitting a Whois query, you agree to abide

by the following terms of use: You agree that you may use this Data only

for lawful purposes and that under no circumstances will you use this Data

to:
(1) allow, enable, or otherwise support the transmission of mass

unsolicited, commercial advertising or solicitations via e-mail, telephone,

or facsimile; or (2) enable high volume, automated, electronic processes

that apply to VeriSign (or its computer systems). The compilation,

repackaging, dissemination or other use of this Data is expressly

prohibited without the prior written consent of VeriSign. You agree not to

use electronic processes that are automated and high-volume to access or

query the Whois database except as reasonably necessary to register

domain names or modify existing registrations. VeriSign reserves the right

to restrict your access to the Whois database in its sole discretion to ensure

operational stability. VeriSign may restrict or terminate your access to the

Whois database for failure to abide by these terms of use. VeriSign

reserves the right to modify these terms at any time.



The Registry database contains ONLY .COM, .NET, .EDU domains and

Registrars.

Front Page Thumbnail

sponsored links:

Front Page Loading Time

Keyword Hits (Biger,better)

Other TLDs of grada

TLDs Created Expires Registered
.com
.net
.org
.cn
.com.cn
.asia
.mobi

Similar Websites

More...
AlexaŠáçÚóś

Search Engine Spider Emulation

Title:SmoX(R) - Smart Object Exchange
Description:
Keywords:
Body:
SmoX(R) - Smart Object Exchange
Smart-Object-eXchange
®
Die neuen M├Âglichkeiten des elektronischen
Datenaustausches (z.B.: E-Business) versprechen allenthalben
Effizienzsteigerungen und Kostensenkungen. Gleichzeitig kommt auf die
Firmen eine enorme Herausforderung zu: die Integration ihrer Daten, Anwendungen
und komplexen Gesch├Ąftsprozesse auf der Basis von weltweit anerkannten
Web-Technologien und -Standards.
Das Internet hat dabei das Spektrum der M├Âglichkeiten
erheblich erweitert. Die F├Ąhigkeit, Web-Technologien strategisch einzusetzen,
ist dabei f├╝r Unternehmen zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden.
So durchl├Ąuft beispielsweise der komplexe Beschaffungs- und
Verrechnungsprozess zwischen Handwerkern, Logista und Lieferanten diverse
Schnittstellen und wird heute zum gr├Âssten Teil ├╝ber Telefon, Fax und Post
abgewickelt. Aus dieser Situation resultieren unproduktive oder zumindest
repetitive Arbeiten mit einem erheblichen Fehlerpotenzial.
Der Trend zu durchg├Ąngig elektronisch gestalteten
Versorgungsketten besch├Ąftigt jedoch nicht nur Logista. Die Einf├╝hrung einer
E-Procurement-L├Âsung hat inzwischen in vielen Gesch├Ąftspl├Ąnen h├Âchste Priorit├Ąt.
Denn schlankere und effizientere Business-to-Business-Transaktionen (B2B)
versprechen in erster Linie eines: Kosteneinsparungen im grossen Stil.
So rechnet zum Beispiel die Automobilindustrie, dass sie
durch die Abl├Âsung ihres disparaten Bestandes an geschlossenen Datensystemen
durch einen offenen, webf├Ąhigen Supply Channel allein in Sachen Inventarkosten
und Auftragsverarbeitung mit einem Schlag 40 Milliarden Dollar einsparen k├Ânnte.
Nochmals j├Ąhrlich 12 Milliarden Betriebskosten w├╝rden durch geringere
Lagerhaltung von nicht verkauften Fahrzeugen, Ersatzteilen und durch
elektronischen Dokumentenaustausch wegfallen.
Was ist SmoX ?
Das SmoX System ist eine Plattform f├╝r den universellen
Datenaustausch und der Prozesskommunikation zwischen unterschiedlichen
verteilten Systemen. Die Besonderheit besteht darin, dass die Dateien eine
eigene Funktionalit├Ąt besitzen k├Ânnen.
Zur Anwendung wird das System wie folgt installiert.
Wie funktioniert SmoX ?
Normalerweise fallen Daten an, die durch bestimmte
Anwendungsprogramme erzeugt werden (WORD EXCEL Angebots-Fakturierungsprogramm
CAD Messger├Ąteausgabe usw.) Diese Daten k├Ânnen entweder direkt aus dem Programm
├╝ber eine Automatisierungsschnittstelle , oder als eMail-Anhang einer
gesicherten Datei versendet werden. Bei dem Empf├Ąnger entwickeln diese Daten
dann eine eigene Funktionalit├Ąt, die Daten f├╝gen sich selbstt├Ątig in die
entsprechende Zieldatenbank ein, Termine werden automatisch eingetragen und
kennzeichnen sich zur Verfolgung und Erinnerung, Auftrags- oder
Angebotsunterlagen werden automatisch erstellt usw.
Beispiele:
Sie erstellen eine EXCEL Datei, sichern diese im SmoX-Format und senden sie als eMail-Anhang mit Outlook. Der Empf├Ąnger ├Âffnet
den Anhang mit dem SmoX-Reader.
Vorteil: dieser Versandmodus eignet sich f├╝r alle, die
nicht an SmoX angeschlossen sind (Der SmoX-Reader ist f├╝r den Empf├Ąnger
kostenfrei!)
Durch das SmoXformat sind hier jedoch Verschl├╝sselungen,
automatische Datenkomprimierung, Weitergaben mit erkl├Ąrenden Texten,
Paketfunktionen mit anderen Datenformaten (z.B.: Abrechnung mit Worddokumenten
und CAD-Zeichnungen in einer eMail) sowie Eingangsbenachrichtigung und
Lagerungsfunktionen m├Âglich.
Eine medizinische Laboruntersuchung ist abgeschlossen. Die
Werte werden ausgelesen und ├╝ber den SmoXmailer verpackt. Weitere Berichte werden
unter Zuhilfenahme von Textbausteinen erstellt und beigepackt. Ein
vordefinierter Aktionsplan im SmoXmailer wird gestartet.
Vorteil: Alle weiteren Aktionen und ├ťberwachungen laufen
automatisch: Die vorbestimmte Empf├Ąngergruppe erh├Ąlt die Daten, die relevanten
Daten werden automatisch in die Patientenakte eingetragen, Benachrichtigung an
das entsprechende ├Ąrztl. Personal, angeschlossene Studien werden aktualisiert,
bewertete Antworten (ggfs. neue Laboranforderungen) werden automatisch an den
Absender geleitet) ...
Eine Ausschreibungsangebotsvorlage inkl. Zeichnungen wird
erstellt. Das Datenpaket wird als ÔÇ×AbholfachÔÇť f├╝r Interessenten im SmoX-Server
hinterlegt.
Vorteil: Die Bieter k├Ânnen die Dokumente an vordefinierten
Preisfeldern ausf├╝llen und zur├╝cksenden, freie Notizen sind jederzeit und in
beide Richtungen zuf├╝gbar, nach Auschreibungszuschlag wird automatisch der
Auftrag angelegt, verfolgt und die Abrechnung kontrolliert, jeglicher
Schriftverkehr zu diesem Auftrag ist ├╝ber den SmoXserver jederzeit einsehbar.
Weitere Anwendungsbeispiele (z.B. Maklersystem) k├Ânnen gerne
abgerufen werden.
Welche Technologien
benutzt SmoX ?
Technische Grundlage des Projekts ist der Datenaustausch
├╝ber die SmoX-Server-Schnittstelle Basierend auf XML (Extensible Markup Language),
der Weiterentwicklung von SGML (Standard Generalized Markup Language), dient die
Software als Drehscheibe f├╝r den Austausch von Gesch├Ąftsinformationen und f├╝r
die Anwendungsintegration. Sie ├╝bernimmt die Rolle des ├ťbersetzers zwischen den
heterogenen Systemen. Auf diese Weise l├Ąsst sich der ┬źKnackpunkt┬╗ des
Logista-Projekts bew├Ąltigen: Informationen k├Ânnen unabh├Ąngig von den bestehenden
Plattformen, Betriebssystemen und anderen Basistechnologien ausgetauscht werden.
Die Anwendungen werden firmen- und branchen├╝bergreifend miteinander verbunden,
ohne dass bei den Gesch├Ąftspartnern der Logista-Zentrale gr├Âssere Investitionen
anfallen.
Ohne Standard keine Integration
Schon seit Mitte der achtziger Jahre bietet das Verfahren
Electronic Data Interchange (EDI) Grundlagen f├╝r den standardisierten Austausch
von strukturierten Daten zwischen unterschiedlichen Organisationen. In
EDI-Dokumenten k├Ânnen Gesch├Ąftsabl├Ąufe wie Bestell-, Rechnungs-, Zahlungs- und
Frachtwesen abgebildet werden. Das Verfahren ├╝bersetzt diese Dokumente in eine
international anerkannte Sprache (Ansi X.12 oder Edifact), mit der Systeme lokal
oder global ├╝ber ein dediziertes Netzwerk kommunizieren. Desweiteren sind durch
hybride Datenformen ÔÇô mit direkter Koppelung zu Edifact - Beschreibungen f├╝r
Produktkataloge, Angebote, Werbekampagnen und andere Daten automatisch
generierbar.
Standards sind also gefragt, die definieren, wie sich
E-Commerce-Anwendungen und -Prozesse in beiden Richtungen der Zulieferkette
besser mit vorhandenen Systemen integrieren lassen. Es bedarf auch robuster
Produkte, die geeignete Werkzeuge und Funktionalit├Ąten bieten,
Rahmenbestimmungen, die den Datenaustausch via Web regeln, und Verzeichnisse,
die diese Standards sammeln.
Wie wird SmoX Lizensiert
?
Jeder Empf├Ąnger kann SmoX
ohne weitere Kosten nutzen (wegen der freien Verbreitungsm├Âglichkeit geboten).
F├╝r das Erstellen und Versenden der Daten werden volumen- oder ger├Ątebezogene
Lizenzgeb├╝hren f├Ąllig. Bei gr├Â├čerem Kommunikationsaufkommen werden auch
Lizenzpauschalen vereinbart.
Weitere Anfragen unter:
info@smox.de
Impressum

Updated Time

Updating   
Friend links: ProxyFire    More...
Site Map 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 110 120 130 140 150 160 170 180 190 200 250 300 350 400 450 500 550 600 610 620 630 640 650 660 670 680 690 700 710 720 730 740 750
TOS | Contact us
© 2009 MyIP.cn Dev by MYIP Elapsed:57.420ms